Apotheke:

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:00 - 18:00 Uhr

Samstag

08:00 - 12:00 Uhr

 

Tel: 01/7746770

(keine Postauskunft)

kontakt@rd-apotheke.at

 

Postpartner:

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:00 – 18:00

Samstag geschlossen

 

Postkundenservice Tel.: 0810-010-100

Aromaberatung in der Apotheke

 

Apo 42811

 

Die Apotheke ist meistens die erste Anlaufstelle bei kleineren „Wehwehchen“, Problemen oder bei Präventivmaßnahmen. Deshalb ist es wichtig, dass sich unsere Kunden wohl fühlen. Dies kann mithilfe von Raumbeduftung, Sitzgelegenheiten, freundlichem Ambiente und kompetenter Beratung erreicht werden.

 

Aromaberatung wird bereits in darauf spezialisierten Apotheken angeboten und erfordert ein hohes fachliches Wissen, wenn es um Inhaltsstoffe, Botanik und Wirkweisen der ätherischen Öle geht.

Die Aromatherapie ist eine alternative Therapieform, die man gut mit der Phytotherapie kombinieren kann. Sie wird bereits von vielen Patienten geschätzt und auch in Anspruch genommen. Diese Behandlungsmethode unterstützt das körperliche und seelische Wohlbefinden. Mittels Duftlampen, Körperpflegemitteln, Bädern und Massageölen können ätherische Öle ihre wohltuende Kraft entfalten. Sie unterstützen die Abwehr- und Selbstheilungskräfte, fördern die Konzentration, wirken entspannend, beruhigend und sinnlich. Ebenso helfen ätherische Öle bei Befindlichkeitsstörungen wie Schlaflosigkeit, Unruhezustände, Ängsten, Verwirrtheit und bei körperlichen Beschwerden wie Erkältungen, Muskelschmerzen, Verdauungsproblemen oder auch Hautirritationen.

 

Anwendungsmöglichkeiten:

 

Duftlampe:

 

Duftlampen werden mit einem Teelicht oder elektrisch betrieben. Die Verdunstungsschale darf nicht zu klein sein, da sonst die Wassermenge rasch verdunstet. Tropfen Sie  nicht mehr als drei Tropfen ätherisches Öl in die Schale (sollte ca. 200 ml fassen) und lassen Sie das Teelicht nicht länger als zwei Stunden brennen.

 

Mischungen für die Duftlampe:

 

·         Nervosität: Lavendel und Sandelholz

·         Müdigkeit: Bergamotte und Lemongrass

·         Husten und Erkältung: Rosmarin und Eucalyptus

·         Schlaflosigkeit: Lavendel und Baldrian

·         Konzentrationsschwäche: Pfefferminze, Zitrone und Orange

·         Raumdesinfektion: Bergamotte, Cajeput, Eukalytus, Lavendel, Wacholder, Lemongrass, Weihrauch.

 

Inhalation

 

Inhalationen sind bei Erkältungskrankheiten vorteilhaft. Man nehme eine Schüssel mit heißem Wasser und tropfe von der Ölmischung zwei Tropfen in diese hinein, bedecke den Kopf mit einem Badetuch, atme fünf bis sieben Minuten wenn möglich durch die Nase ein. Nach der Inhalation ist es wichtig, das Gesicht gut abzutrocknen und eine Stunde lang nicht ins Freie zu gehen (Grund: Verschlimmerung der Beschwerden)

 

Vollbad:

 

Die Wassertemperatur bei einem Vollbad sollte idealerweise 35 bis 38 Grad Celsius betragen. Kinder bzw. Menschen mit hohem Blutdruck, Kreislaufschwierigkeiten oder gar Herzproblemen dürfen keine Bäder über Körpertemperatur durchführen. Weiters sollte eine Badedauer von zehn bis fünfzehn Minuten nicht überschritten werden. Dosierung: von der Ölmischung drei bis sechs Tropfen ätherisches Öl auf einen Esslöffel Schlagobers oder Honig und im Wasser verteilen.

CAVE: Nicht alle ätherischen Öle sind für ein Vollbad geeignet (Pfefferminzöl kann beispielsweise eine Kälteschock auslösen)

 

Wickel/Umschläge/Kompressen:

 

Sind therapeutische Maßnahmen mit heißen oder kalt nass-feuchten Tüchern, die mit einer Wasser-Öl-Mischung getränkt sind.

Kalte Umschläge und Kompressen sind rasche Behandlungsformen bei Beschwerden wie Verstauchungen, Verbrennungen, Kopfschmerzen, Schwellungen usw.

 

Hinweis:

 

·         Die veröffentlichten Rezepturen ersetzen im Krankheitsfall nicht den Arztbesuch

·         Ätherische Öle dürfen nicht eingenommen und nicht pur auf die Haut aufgetragen werden

·         Vorsicht bei Säuglingen und Kleinkindern - unbedingt Rücksprache mit Arzt und Apotheker

 

 

Fr. Langer Verena

Beratungstermin vereinbaren

Raphael Donner Apotheke auf Facebook

 

Fakes don't care auf Facebook

 

 

Folgen Sie uns auf Facebook Fakes don't care!

 

24-Stunden

Auskunftsservice

in ganz Österreich