Apotheke:

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:00 - 18:00 Uhr

Samstag

08:00 - 12:00 Uhr

 

Tel: 01/7746770

(keine Postauskunft)

kontakt@rd-apotheke.at

 

Postpartner:

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:00 – 18:00

Samstag geschlossen

 

Postkundenservice Tel.: 0810-010-100

Die Apotheke

 

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

ich möchte Ihnen in diesem Artikel unsere Apotheke und deren Geschichte ein wenig näherbringen. Es gibt uns jetzt schon über 20 Jahre, Grund genug, auch mal in die Vergangenheit zu blicken.

 

Die Raphael Donner Apotheke und Drogerie KG, so der vollständige Name unseres Betriebes, beheimatet in der Esslinger Hauptstrasse 84-86, wurde am 16. Juni 1988 feierlich eröffnet. Nach dem unerwarteten Ableben des ursprünglich vorgesehenen Konzessionärs Mag. Hellmut Neumann, übernahm Frau Mag. Brigitte Wobner noch vor der Eröffnung die Konzession der Raphael Donner Apotheke.

 

Gegründet wurde diese Kommanditgesellschaft gemeinsam mit dem „Pharmazeutischen Reichsverband für Österreich“, der Interessenvertretung von in öffentlichen und Krankenhausapotheken angestellten Apothekern. Heute trägt der Verband, in dem der Autor dieses Artikels auch aktiv tätig ist, den Namen „VAAÖ - Verband Angestellter Apotheker Österreichs“.

 

Mussten zuvor die Einwohner Eßlings noch nach Aspern oder Groß Enzersdorf „pilgern“, um eine Apotheke aufsuchen zu können, so waren sie ab 1988 sehr froh, sich diese Wege fortan ersparen zu können.

 

Als weiterer Pluspunkt anzusehen ist die Eröffnung der Arztpraxis des Allgemeinmediziners Dr. Franz Niederekker im Jahr 1989 im 1. Stock jenes Gebäudes, das auch die Raphael Donner Apotheke beherbergt. Die Bezirkszeitung schreibt in einer ihrer Ausgaben des Jahres 1989 folgendes: „Tatsächlich ist die Esslinger Apotheke, um die wir so lange - und schließlich erfolgreich - gekämpft haben, im Grätzel bereits so gut integriert, als bestünde sie seit vielen Jahren. Im Apothekengebäude hat vor kurzem der praktische Arzt Dr. Niederekker seine Praxis bezogen. Einfacher und besser geht’s gar nicht: Der Patient geht zum Arzt - und holt sich im gleichen Haus seine Medikamente...“

 

Als in den Neunzigerjahren des vergangenen Jahrtausends Dr. Bruno Kollar, Facharzt für Orthopädie, seine Praxis - ebenfalls im Haus der Raphael Donner Apotheke - eröffnete, waren die Eßlinger Patienten natürlich „im Glück“, da sie ab diesem Zeitpunkt zwei Ärzte und eine Apotheke im gleichen Haus vorfanden. Die tägliche Praxis zeigt, wie wichtig die räumliche Nähe Arztordination-Apotheke ist, da die Kommunikation zwischen den Gesundheitsberufen so wesentlich effektiver und rascher vonstatten geht.

 

Nach der Übernahme der Raphael Donner Apotheke im Jahr 2008 durch Hr. Dr. Erfried Pinter (Frau Mag. Wobner ging in die wohlverdiente Pension) kam es zu einer Revitalisierung des äußeren und inneren Erscheinungsbildes der Apotheke, die Räumlichkeiten wurden noch freundlicher und heller gestaltet. Aktuell beschäftigt unserer Apotheke 14 Personen (inkl. Konzessionär Dr. Pinter).

 

Geschätzte Leser, Sie haben es sicher auch schon gehört oder gelesen: die Postfiliale in Eßling wird im Herbst aufgelassen. Daher traten Vertreter der Österreichischen Post AG an uns heran mit dem Vorschlag, ob die Raphael Donner Apotheke offizieller Postpartner werden möchte. Es soll verhindert werden, dass die Eßlinger Bevölkerung erneut weite Wege nach Aspern oder Groß Enzersdorf beschreiten muss, um ihre Pakete, etc. aufgeben zu können. So wiederholt sich die Geschichte: Ab dem Ende der Achtzigerjahre ersparte Ihnen Ihre Raphael Donner Apotheke den weiten Weg in die „benachbarten Ortschaften“, um benötigte Arzneimittel zu bekommen, jetzt springen wir für Sie in die Bresche, damit Sie auch weiterhin in Eßling alle Dienstleistungen der Post in Anspruch nehmen können.

 

Wir freuen uns schon, diese herausfordernde, aber auch interessante Aufgabe zum Wohle unserer Kunden und Patienten in Angriff zu nehmen!     

 

Alles Gute wüscht Ihnen Ihr Mag. Raimund Podroschko

Raphael Donner Apotheke auf Facebook

 

Fakes don't care auf Facebook

 

 

Folgen Sie uns auf Facebook Fakes don't care!

 

24-Stunden

Auskunftsservice

in ganz Österreich